Erste Schritte - Step by Step

Du bist neu und es gibt schon mal eine Menge verwirrender Threads? Dann les dich erstmal gut ein - am Besten fängst du mit den Threads im Abstimmungsbereich an, denn so erfährst du, was in dieser Welt bereits feststeht oder gerade in der Schwebe ist.
Anschließend kannst du dich in die einzelnen Threads einlesen. Und dann?

In welchem Zeitalter befinden wir uns eigentlich?

Guntia steckt mitten in der Antike wir behandeln das Jahr "500 nach Stadtgründung".
Entsprechend ist auch der Stand von Kunst, Kultur und Technik ungefähr auf dem Stand der griechisch-römischen Antike. Das ist natürlich recht schwammig, denn auch die umfasste mehrere Jahrhunderte, aber wir wollen hier eine eigene Welt erstellen - nicht die exakte, historische Kopie der tatsächlichen Antike.
Fest steht, dass die Zeit um 500 eine Zeit des Aufbruchs ist: Neu erschlossene Rohstoffe ermöglichen einen großen Wohlstand und die Stadt wird nach einem schweren Brand neugestaltet.
Es ist eine Epoche, in der die Wissenschaften aufblühen und Guntia langsam beginnt, zur Weltmacht heranzureifen.

Halt - es gibt in der ganzen riesengroßen Welt nur einen Stadtstaat?

Keineswegs!
Derzeit hat jeder Weltenbastler bei "Viridiana" die Wahl zwischen zwei Staaten - dem Stadtstaat Guntia, der zwar im Jahre 500 noch keine große Fläche einnimmt, aber bereits gut erschlossen ist und der Theokratie "Nescania", von der man bisher nur weiß, dass es sich um einen aggressiv expandierenden Gottesstaat handelt.
Wir wollen nämlich lieber klein, dafür aber in sich schlüssig anfangen. Normalerweise laufen solche Projekte so ab, dass in den Weiten einer riesigen Welt jeder mal ein wenig an einem Kontinent im Norden baut, dann ein bisschen an einem Südvolk und zum krönenden Abschluss noch was zu den Sitten im Osten beisteuert. Die Welt wird dadurch zwar ein riesiger, kunterbunter Flickenteppich, aber nichts passt wirklich zusammen und alles wuchert wild vor sich hin.
Wir fangen anders an - zuerst gilt es, Guntia, seine Umgebung, seine Kultur, Geschichte etc. genau zu kennen. Parallel können wir bei dem Gottesstaat weiterbauen, aus dem die künftigen Guntianer ante urbe condita (vor der Stadtgründung) abgehauen sind - oder uns später einer anderen Siedlung zuwenden.
Aber anfangs gilt es, Guntia Leben einzuhauchen - und danach Schritt für Schritt dem Rest der Welt.

Wo kann ich dann nachlesen, was fest ist?

Alles, was bisher beschlossen wurde, findet sich entweder in den abgeschlossenen Anträgen oder in unserem (derzeit externen) Wiki.
Achtung, was du in dieses Forum schreibst - und was am Ende im besagten Wiki landet-, gehört nicht mehr dir, sondern dem Viridiana-Projekt! Diese Beiträge verbleiben unbefristet im Forum und werden auch bei einer eventuellen Accountlöschung nicht entfernt. Das heißt: Wenn etwas bereits fest ist, kannst du nicht verlangen, dass es wieder entfernt wird, nur weil du aussteigen willst. Das gäbe eine viel zu große Verwirrung.

Ich habe immer noch Fragen...

Kein Problem! Schreibe einfach fruehstuecksflocke oder Evanesca Feuerblut an oder poste deine Fragen im entsprechenden Thread. Sobald es möglich ist, wird dir geholfen!




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen